Smart Home

Da ich schon immer von Technik begeistert war, habe ich diverse Smart Home Komponenten verbaut. Bei der Heizung habe ich auf LIvsi (Innogy/RWE) gesetzt, allerdings war das ein Fehler, denn das System wird wohl nicht mehr gross gepflegt. Bei Licht setze ich auf Philips Hue. Zum schalten nutze ich Steckdosen und Aktoren von Philips, Osram, sowie Geräte, die über Smart Life, ewelink und Broadlink angebunden sind. Kameratechnisch kommen über Arenti und CloudEdge angebundene Cams zum Einsatz. Und eine Alarmanlage gibt es natürlich auch 😉

Zum steuern nutze ich Amazon Echo und Google Home. Insbesondere Licht lässt sich aber auch durch ZigBee fähige Schalter bedienen.

Alle notwendigen Steuerungen habe ich in einem kleinen Schrank untergebracht, arbeitet seit 2 Jahren problemlos.

Kia Sportage

Nachdem im Juli 2020 mein Opel Astra langsam Richtung 200.000km fuhr, aber bisher noch keine grösseren Reparaturen waren, habe ich mich nach etwas anderem umgesehen, bevor der Opel teuer wurde 😉

Die Wahl fiel auf einen Kia Sportage, 4 Jahre alt, noch 3 Jahre Garantie, knapp unter 30.000km gelaufen. Inzwischen habe ich etwa 5.000km runter (Dank Corona halten sich meine Fahrleistungen in Grenzen) und ich bin zufrieden.